Freiheit für alle politischen Gefangenen!

Der 18.März ist der internationale Kampftag für die Freiheit aller politischen Gefangenen!

Bild BurgdorfDies nahmen wir zum Anlass, den Knästen in Thun, Burgdorf und Bern einen Besuch abzustatten und die Gefangenen mit Feuerwerk und Transparenten zu beglücken.

Bild1In einer Welt in der Wenige viel und Viele wenig haben, ist es nicht erstaunlich, dass die meisten Gefängnisstrafen aufgrund von Eigentumsdelikten verhängt werden. Wer sich nicht an die Regeln der Mächtigen halten will, wird durch Repression physisch aus dem Verkehr gezogen. In diesem Sinne dienen Gefängnisse dazu die Machtverhältnisse aufrecht zu erhalten. Dieses Vorgehen ist eine Symptombekämpfung und ignoriert die Gründe für viele Probleme in dieser Welt komplett. Knäste sind ein unsozialer Ort der Isolation und Bestrafung im Namen des Rechtes, bekämpfen wir sie!Transparent Thun

Sieg den kämpfenden Hungerstreikenden in den Griechischen Knästen! mehr Infos hier

Solidarität und Freiheit für Marco Camenisch und alle politischen Gefangenen weltweit!

Dieser Beitrag wurde unter Demo/Aktion, International abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.