In der Nacht auf Montag haben wir in Genf mit Tags und Transpis auf den Besuch des türkischen Diktators Erdogan aufmerksam gemacht. Denn seine Anhänger*innen, die anreisen um ihm zuzuhören, sollen sehen, dass sie nicht willkommen sind. Zudem wurden Plakate mit folgendem Text (auf Französisch) aufgehängt, um die lokale Bevölkerung zu informieren.