Die internationale Kampage Riseup4Rojava ist ein grosser Erfolg. Bereits jetzt kam es zu ungefähr 1000 Aktionen im Rahmen dieser Kampagne. Es wird blockiert, besetzt, demonstriert und auch angegriffen. Und es geht weiter!

Auch in Bern beteiligen wir uns an der Kampagne. Unzählige Tags und Graffitis prägen zurzeit das Stadtbild. Mehrere Grossdemos konnten wir mitorganisieren und es kam zudem zu einigen militanten Angriffe auf Mercedes Benz, Turkish Airlines, RUAG, Credit Suisse…

Beteilige auch du dich an den Aktionen und schicke sie uns über rjg@immerda.ch (am besten pgp verschlüsselt). Klebe, spraye oder sei sonst kreativ – Rojava braucht uns alle!