KILL ALL RAPISTS (Gästebeitrag)

KILL ALL RAPISTS-und wieso diese Aussage, aus unserer Sicht, auch Teil eines feministischen Kampfes sein kann. (Quelle: barrikade.info) Wir, eine Gruppe von revolutionären Queerfeministinnen, haben im Innenhof der Reitschule ein grosses „Kill All Rapists“ gemalt. Nach verbalen Angriffen, Rechtfertigungsforderungen v.a. …

Stop Turkish Fascism!

Gestern kamen rund 80 Menschen zusammen, um gegen die jüngsten Drohnenangriffe der türkischen Armee in Kobane zu protestieren und ihre Solidarität insbesondere mit der Frauen*revolution in Rojava zu zeigen.   Wenn die Türkei unsere Schwestern in Rojava ermordet, stehen wir …

Heraus zum revolutionären 1. Mai

Dieses Jahr findet der internationale Arbeiter*innenkampftag unter neuen Bedinungen statt. Grosse Demos und Aktionen sind schwieriger, aber der Widerstand gegen Ausbeutung und Unterdrückung kennt viele Formen, Orte und Zeiten. Gerade die Coronakrise hat einmal mehr gezeigt, wer in dieser patriarchalen …

Ara und Ivana sind mit uns!

Am 4.März jährte sich Sevger Ara Makhno’s Todestag zum zweiten mal. Wir vergessen Ara nicht und so trafen wir uns am Grab des anarchistischen Revolutionärs Bakunin in Bern. Zusammen erinnerten und gedenkten wir dem Anarchisten Sevger Ara Makhno. Am 7. …