Reitschule muss verteidigt werden!

Wir unterstützen den Entscheid der Reitschüler*innen, die Reitschule vorübergehend zu schliessen. Die Reitschule soll ein Freiraum sein, er soll frei von Sexismus, Rassismus, Homo-*transphobie sein. Sie soll ein Ort sein in dem nicht Macht und Unterdrückung dominieren, sondern Solidarisch und gemeinsames Handeln. Wenn die Grundsätze der Reitschule aufs Gröbste missachtet werden, gilt es die Reitschule zu verteidigen, ihre Ideen und Ansprüche wieder präsent zu machen und den Menschen mal wieder ins Bewusstsein zu rufen!

vorplatz

Unterstützen wir die Reitschule, engagieren auch wir uns für eine ausbeutungs -und unterdrückungsfreie Reitschule!!

Bild: Basisdemokratische Vollversammlung im Dachstock der Reitschule:

vvreitschuledachstock

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.