Archiv des Autors: rjadmin

Wir haben uns an der Aktion „Für mehr polizeifreie Räume“ im Raum Reitschule/Schützenmatte beteiligt. Hier das Video und Communiqué zur erfolgreichen Aktion: Medienmitteilung 23.09.18, „No Cop Zone“ Aktion bei der Reitschule In der Nacht vom 22.09 auf den 23.09 haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demo/Aktion | Kommentare deaktiviert für

Auf nach Berlin – Dem Krieg kein ruhiges Hinterland! Erdogan angreifen!

Am 28. und 29. September kommt Erdogan für einen Staatsbesuch nach Berlin. Sorgen wir dafür dass sein Besuch für ihn zum Fiasko wird! Den diktatorischen Präsidenten auf seinem Staatsbesuch mit militärischen Ehren zu empfangen ist ein weiterer Beweis der Rückendeckung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Auf nach Berlin – Dem Krieg kein ruhiges Hinterland! Erdogan angreifen!

Keine Polizei ist auch eine Lösung!

In der Nacht von vergangenem Samstag auf Sonntag kam es wieder einmal zu Provokationen und Gewaltausbrüchen auf Seiten der Polizei Bern. Vergangene Nacht kam es in Bern erneut zu einer Gewalteskalation durch die Polizei. Gestern Abend patroullierten die Bullen konstant … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Keine Polizei ist auch eine Lösung!

Demo „Marsch für s’Läbe Stoppe“

Demo am 15. September, 14:45 Uhr, Bahnhofplatz Bern Am 15. September will ein Zusammenschluss von verschiedenen fundamentalistischen Organisationen zum zweiten Mal einen „Marsch fürs Läbe“ auf dem Bundesplatz durchführen, um ihre Propaganda gegen Abtreibungen in die Öffentlichkeit zu tragen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Demo „Marsch für s’Läbe Stoppe“

Mir heisä satt, d Drogäpolitik vo derä Stadt

Heute Samstag haben wir uns die Eröffnung des NeustadtLabs zum Anlass genommen, gegen die Drogenpolitik der Stadt Bern zu protestieren. Während der Rede von Stadtpräsident Alec von Graffenried störten wir die Veranstaltung mit einem übergrossen Joint und viel Rauch. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mir heisä satt, d Drogäpolitik vo derä Stadt

Aufruf den Staatsbesuch von Erdogan in Deutschland zu stören

Deutschland will den Diktator und Kriegsverbrecher Erdogan empfangen, dies finden aber ganz viele Menschen nicht so toll. Darum regt sich Widerstand. Wir rufen dazu auf sich diesem Widerstand in all seinen möglichen Formen anzuschliessen. Aufruf der Antifaschistischen Koordination 36 zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Aufruf den Staatsbesuch von Erdogan in Deutschland zu stören

Gedenken an die 33 gefallenen Genoss*innen 2015 in Suruc

Heute Abend trafen wir uns um den Gefallenen von Suruc zu gedenken. Zudem wollen wir die Verletzten von damals in Erinnerung rufen. Am 20. Juli 2015 sprengte sich während einer Pressenkonferenz ein IS Selbstmordattentäter in die Luft und nahm 33 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gedenken an die 33 gefallenen Genoss*innen 2015 in Suruc